Das Wetter lässt es zur Zeit nicht vermuten, doch die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und damit ist die Porridge Saison eröffnet! Für uns spielt es keine Rolle, dass wir das Porridge auch noch auf unserer sonnigen Terrasse geniessen können. Ein warmes, proteinreiches Frühstück passt eigentlich immer.

Wir haben nicht nur ein, sondern gleich drei verschiedene Porridge Rezepte für euch, die wir in der kommenden Woche posten werden. Wir wollten euch eben unbedingt zeigen, dass man dieses Gericht auf sehr viele Arten geniessen kann.

Beginnen möchten wir heute mit einem Golden Porridge, inspiriert von der Golden Milk – ein Heissgetränk aus Kurkuma und geschäumter Milch. Die gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma sind bekanntlich vielfältig: Er wirkt entzündungshemmend, stärkt das Immunsystem und scheint im Kampf gegen Krebs eine positive Rolle zu spielen. Weitere Informationen dazu findet ihr hier und hier.

Heute sind zahlreiche Gewürzmischungen für goldene Milch erhältlich, die neben Kurkuma zusätzlich Ingwer, Kardamom, Pfeffer und weitere Gewürze enthalten. Solche Mischungen machen die goldene Milch geschmacklich interessanter und erinnern an die bekannte Chai Latte, die bei vielen so beliebt ist. Für dieses Rezept haben wir eine solche Mischung von Veganz verwendet. Falls ihr eure eigene Mischung herstellen möchtet, hier ein schmackhafter Vorschlag von uns:

  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

Dieses Rezept ist für eine Portion kalkuliert, ihr könnt die Menge natürlich auch erhöhen um die Mischung auf Vorrat zu haben.

Wir haben hier feine Haferflocken verwendet, die schnell gar sind. Falls ihr die grobe Version bevorzugt müsst ihr einfach die Menge an Wasser erhöhen (1:3 anstatt 1:2 wie im Rezept unten) und das Porridge für c.a. 10 Minuten köcheln lassen.


 

Golden Porridge

Zeit: 10 Minuten  –  Für 1 Person

Zutaten:

  • 50g / halbe Tasse Haferflocken (3 oder 5 Kornflocken gehen auch)
  • 100ml / eine Tasse Wasser
  • 1 prise Meersalz
  • 1 TL  Golden Milk Gewürzmischung
  • 1 reife Banane (oder zwei kleine)
  • 2 EL Mandelmilch
  • Birnel nach Belieben (Birnendicksaft)

 

Zubereitung:

  1. Die Banane schälen und halbieren. Die eine hälfte längs halbieren, die andere zu einem Muss zerdrücken und beiseite legen.
  2. Haferflocken, Salz und Wasser in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Masse beginnt zu köcheln stetig rühren, bis eine homogene Masse entsteht, das dauert c.a. 4 Minuten. Das Porridge sollte eine sämige und eher flüssige Konsistenz haben, falls die Masse zu dick wird einfach etwas Wasser dazugeben.
  3. Sobald die richtige Konsistenz erreicht ist, den Topf vom Herd nehmen, die Golden Milk-Mischung und zerdrückte Banane dazugeben und gut vermengen.
  4. Das Porridge in eine Schale giessen, mit der Mandelmilch beträufeln und den Bananenhälften  garnieren. Wer es süsser mag kann das Porridge noch mit etwas Birnel beträufeln.
  5. Sofort geniessen!

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Also, war doch ganz einfach.  Wie immer freuen wir uns über Feedback und Input`s. Bitte vergisst nicht uns auf IG zu taggen wenn ihr das Rezept nachkocht.

Auf bald!

HERB

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s